Posted by IN / 0 responses

Was ist das LieblingsOutfit von „der Traute“?

11 März 2019

… wie ich euch ja schon erzählt habe: jedes Brautpaar kann sich im StyleBook von mir das WunschOutfit, passend zur Dekoration, zum Motto, zum eigenen Geschmack aussuchen. Das kommt bei den Liebenden sehr gut an und „die Traute“ erntet viel Lob für diese kreative, bunte und sehr individuelle Idee!! Nachdem schon über 15 Paare ihr LieblingsKleid gewählt haben gibt es auch schon einen gewissen Trend, den ich verzeichnen kann. Natürlich wird nichts verraten, damit ich niemanden manipuliere… aber eines kann ich doch schon sagen „PINKtöne“ machen das Rennen.

 

"die Traute" traut euch in eurem LieblingsOutfit

„die Traute“ StyleKarten sind neben dem StyleBook ein echter Renner! Die Paare freuen sich, dass sie sich ihr persönliches WunschOutfit aussuchen können und das sogar als Foto mitnehmen können!

 

Selbstverständlich fragen mich meine Brautpaare nach meinem LieblingsOutfit… und da gibt es eine ganz einfache und wundervolle Antwort!! Ich liebe meine SCHLAFiS! In meinen, meist sehr farbenfrohen und immer bequemen Schlafis (Schlafanzügen) fühle ich mich wohl und habe sehr kreative Momente, die ich zum TrauRedenschreiben nutze. Meine Schlafis sind fast „salonfähig“ und seit letztem Oktober habe ich sogar noch passende FlamingoHausschuhe geschenkt bekommen – da ist das Kuschelerlebnis sicher. Nun denkt ihr euch vielleicht: „wie unsexy ist das denn?“ – ich verspreche euch, dass alle „Traute“ Schlafis durchaus dekorativ und manche sogar „sexy“ sind. Damit ihr mal ein Bild von dem bekommt, was ich so sehr liebe sind hier ein paar sehr persönliche Einblicke…

 

 

Und, was sagt ihr dazu? Nachdem wir uns zum Traugespräch getroffen haben. Alle eure Wünsche besprochen sind und wir gemeinsam sehr inspirierende und kreative Stunden miteinander verbracht haben geht die „eigentliche Arbeit“ los! Ich nenne es ja lieber „Schaffensphase“ anstatt „Arbeit“, denn ich liebe es, eure Geschichten in eure Traurede zu packen. Ich liebe es, euch als Paar so abzubilden, dass ihr euch in eurer Trauzeremonie berührt und gesehen fühlt. Es ist mir eine große Freude, wenn ich mit meinen Worten und Taten eure Lieblingsmenschen und Gäste erreiche.

 

 

Alle, die mich schon mal zu Hause zum Traugespräch besucht haben wissen, dass ich zu unserem Termin nicht im Schlafi, sondern in modischer Kleidung erscheine. Macht einfach einen Termin mit mir aus, lernt mich kennen und macht euch selber euer Bild! Ich freue mich darauf, euch kennen zu lernen! Alles Liebe von eurer „Traute“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.